Besuchen Sie Šibenik

 

Die alte dalmatinische Stadt Šibenik, ein Juwel der kroatischen Adria, liegt an den Ufern des Flusses Krka in einem der malerischsten Gebiete der östlichen Adriaküste. Als älteste autonome kroatische Stadt wurde. Šibenik zum ersten Mal im Jahre 1066 unter König Krešimir dem IV. erwähnt. Heute ist Šibenik das administrative, politische, wirtschaftliche und gesellschaftlich-kulturelle Zentrum der Gespanschaft, deren Gebiet sich über eine Länge von 100 Kilometern an der Küste von Zadar nach Split erstreckt und bis zu 45 Kilometer tief ins Hinterland hineinreicht.

Šibenik ist durch den unwahrscheinlichen Kanal des heiligen Antonius mit dem offenen Meer verbunden. Am Eingang in den Kanal befindet sich die Festung des heiligen Nikolaus, die aus der Renaissance stammt und gemeinsam mit drei anderen Stadtfestungen, der des hl. Mihovil, des hl. Ivan und Šubićevac, als Symbol der Verteidigung Šibeniks gegen die türkischen Angriffe vom Meer her gilt. Es gibt nur drei ähnliche Festungen am Mittelmeer.

Das Gebiet von Šibenik umfasst etwa 1000 Quadratkilometer und besteht aus Inseln und einem Küstenstreifen mit seinem Hinterland. Zum Šibeniker Archipel gehören 242 Inseln, Inselchen, Felsenriffe, Klippen und nur 10 Inselortschaften. Die bekanntesten Inseln sind Zlarin, die Koralleninsel, Krapanj, die Insel der Schwämme, Prvić, die Residenz des Šibeniker Adels, und die Inseln Kaprije und Zirje.

Das reiche kulturelle und historische Erbe der Stadt ist an der beeindruckenden Kathedrale des heiligen Jakobs sichtbar, die der bekannte Architekt Juraj Dalmatinac baute. Die Kathedrale steht unter dem Schutz der UNESCO. In der Nähe der Kathedrale befindet sich auch das Denkmal des Juraj Dalmatinac, das der bekannte Bildhauer des 20. Jahrhunderts Ivan Meštrović geschaffen hat. Das Renaissancerathaus und die umliegenden Kirchen, Paläste sowie der Fürstenhof, der heute als Heimatmuseum dient, bilden zusammen einen der schönsten Plätze des kroatischen Kulturerbes an urbaner Architektur.

Šibenik ist eine kulturelle Stadt, die das einzige internationale Festival für Kinder präsentiert, aber auch eine Vielzahl von traditionellen Veranstaltungen, z. B. Abende der dalmatinischen Chansons, das Terraneo- Musikfestival und die Adriatic Boat Show.

In der Nähe von Šibenik gibt es zwei Nationalparks - Kornati und Krka - deren Landschaften die Besucher faszinieren und sprachlos machen. Krka ist umgeben von unglaublichen Wasserfällen, Flora und Fauna und historischen und archäologischen Überresten. Der Nationalpark Kornati überwältigt die Besucher mit seinen Inseln und der Unterwasserwelt. Sie sollten auch unbedingt das Falkenzentrum besuchen, das nur 8 Kilometer von Šibenik entfernt ist. Dort können Sie in einem schönen Kiefernwald alles über Falken erfahren. Das Ethno-Land Dalmati in der Nähe der Krka, bietet den Besuchern die Möglichkeit, mehr über die Geschichte des dalmatinischen Hinterlandes zu lernen.

Die Strände rund um Šibenik (Solaris, Žaborić, Grebaštica, Brodarica, Jadrija, Srima...) sind sehr sauber und bieten ausgezeichnete Erholung. Versuchen Sie “picigin“ zu spielen. Das ist eine Erfindung der Spliter Jugend. Alles was Sie brauchen, ist ein flacher, sandiger oder jedenfalls nicht zu steiniger Strand, einen kleinen Ball und gute Gesellschaft. Das Ziel ist es, den Ball so lange wie möglich in der Luft zu halten, und dabei dürfen alle Körperteile verwendet werden.

Machen Sie einen Spaziergang durch die Kalelarga (das ist die Amtsstraße von König Tomislav) und besuchen Sie die Läden, Geschäfte und Cafes an Ihrem Weg. Genießen Sie einen Kaffee oder einen Drink in einem der vielen Cafes an der Promenade von Šibenik oder im schönen, versteckten Garten des mittelalterlichen Klosters des heiligen Lorenz.

Unterkunft finden Sie in Šibenik überwiegend in Hotels, vor allem im Solaris Hotel-Komplex, aber wenn Sie eine Unterkunft am Rande der Stadt oder im Zentrum Šibeniks möchten, können Sie auch eine Villa oder ein Appartement mieten.

Touristen können Rafting-Programme und Jet-Ski Touren um die Inseln im Šibeniker Archipel vereinbaren. Schiffsausflüge zu den Nationalparks sind ebenfalls beliebt.

Šibenik ist eine Stadt mit 24 Kirchen, 6 Klostern, 4 Festungen, 4 beeindruckenden Brunnen in der Nähe der Kirchen, 2851 Stufen im Zentrum, der größten Anzahl von Relikten aus dem Barock und einem mittelalterlichen Garten im Kloster des heiligen Lorenz, der in seiner Art in Kroatien einzigartig ist.

Kontaktform


Mit dem Absenden dieses Kontaktform stimmen Si eden Nutzbedingungen der Website zu, Sie stimmen den Datenschutzrichtlinienzu und schützen die Informationen , und Sie 18 sind.

Kontakt

Dental Centar Dubravica
Poliklinika Dubravica d.o.o.
Magistrala 59
22211 Vodice, Kroatien

Tel: +385 22 444 796
Fax: +385 22 444 795
Mail: info@dcd.hr
Web: www.dcd.hr

Öffnungszeiten
Mon.-Fre.: 08:00-16:00
Samstag.: geschlossen, oder Arbeiten nur nach vorheriger Absprache
Sonntag.: geschlossen