Zahnmedizin für Sportler

dental-centar-dubravica-sports-dentistry.jpg

Für die meisten Menschen bedeutet Sporttreiben Genuss und Entspannung. Aber beim Sport kommt es häufig zu Verletzungen. Verletzungen an Kopf, Hals, Gesicht, den Weichteilen der Mundhöhle und an den Zähnen spielen unter den Sportverletzungen eine große Rolle. Unfallverhütung und der Verletzungsschutz sind für die Gesundheit der Sportler wichtig, und dafür braucht es einen guten Zahnschutz.

Er wird unseren jüngsten Sportlern empfohlen, d.h. Kindern, bei denen die bleibenden Zähne erst durchbrechen, und zwar nicht nur beim Sport, sondern auch im alltäglichen Spiel, denn man weiß, dass die meisten Zahnverletzungen unserer jüngsten Familienmitglieder beim Spielen passieren.

Ein individueller intraoraler Zahnschutz ist teurer, ist aber am bequemsten zu tragen und am langlebigsten, er erlaubt ungehindertes Atmen und Sprechen. Der individuelle Zahnschutz reproduziert den Zustand im Mund jedes Einzelnen am besten, passt sich am besten an Zähne, Gaumen, Wangenschleimhaut und Zahnfleisch an, hat eine hervorragende Retention und ist erheblich sicherer als alle anderen Arten von Sportzahnschutz.

Wie geht man mit einem Zahnschutz um?

Setzen Sie den sauberen und geputzten Zahnschutz in den Mund ein. Wenn er nicht im Mund ist, verwahren Sie ihn in einer speziellen Box, die sie beim Kauf dazu erhalten. Lassen Sie nicht zu, dass Ihnen bei Ihrem Lieblingssport, sei er professionell oder hobbymäßig betrieben, ein Zahn abbricht oder ausgeschlagen wird, und das nur, weil sie sich nicht richtig geschützt haben!

Kontaktform


Mit dem Absenden dieses Kontaktform stimmen Si eden Nutzbedingungen der Website zu, Sie stimmen den Datenschutzrichtlinienzu und schützen die Informationen , und Sie 18 sind.

Kontakt

Dental Centar Dubravica
Poliklinika Dubravica d.o.o.
Magistrala 59
22211 Vodice, Kroatien

Tel: +385 22 444 796
Fax: +385 22 444 795
Mail: info@dcd.hr
Web: www.dcd.hr

Öffnungszeiten
Mon.-Fre.: 07:30-21:30
Samstag.: 07:30-13:00
Sonntag.: geschlossen